Link verschicken   Drucken
 

Rundmail II von III (08.05) - Situation in der OGS

08. 05. 2020

Sehr geehrte Eltern mit Kindern in der OGS,

 

bei der Betreuung nach dem Unterricht in Zeiten von Corona muss besonders viel bedacht werden. An dem Tag, an dem Ihr Kind Unterricht hat, hat es auch Anspruch auf Betreuung.

 

Trotzdem muss ich Sie auf Folgendes hinweisen:

- die Abstandsregeln von 1,50 m gelten natürlch weiterhin, deshalb hat jedes Kind einen eigenen Tisch, an dem es sich aufhält

- Kinder aus einer Unterrichtsgruppe und aus einer Notbetreuungsgruppe sollen sich nicht begegnen

- Kinder, die Unterricht hatten, sollen weiterhin im Klassenraum betreut werden

- auch die Essensgruppen müssen getrennt speisen

- Spielzeuge dürfen nicht geteilt werden

- die Kinder dürfen eigenes Spielzeug mitbringen, um sich damit an ihren

Tischen zu beschäftigen

- Bewegungspausen finden weitesgehend angeleitet statt

 

Eine strikte Regeleinhaltung und eine Betreuung, die sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert, ist leider nur schwer vereinbar. Die Teams der OGS werden ihr Möglichstes tun.

 

Dringend!

 

Schauen Sie bitte auf den Kalender im Anhang und melden sich bei der OGS, ob sie an den Unterrichtstagen Ihrer Kinder im Anschluss eine Betreuung benötigen. Wenn Sie keine Betreuung benötigen, melden Sie das bitte ebenfalls.

 

Sie erreichen die OGS an der Heinrichstr. ab 12 Uhr unter

02349109287

oder (neu) per Email:

 

Sie erreichen die OGS am Castroper Hellweg ab 12 Uhr unter

015121052989

oder per Email:

 

Wir bitten um eine schnellstmögliche Rückmeldung, um den Personaleinsatz und die Einteilung der Lerngruppen anpassen zu können.

 

Frau Offschanka, Frau Obelode und ich halten dann Rücksprache.

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen

Silvio Kochman

 

 

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

01. 06. 2020 bis 02. 06. 2020
 
03. 06. 2020
 
04. 06. 2020